Cookie-Einstellungen
Weihnachtsmarkt auf ABUS Firmengelände

Weihnachtsmarkt beim ABUS Family Day

Firmeneigener Weihnachtsmarkt für 2.200 Teilnehmer


  • Planung, Organisation und Konzepterstellung
  • Definition Ausstattungs- und Dekorationskonzept
  • Organisation Catering und Weihnachtsmarkt
  • Bereitstellung der Technik
  • Konzeptionierung Kinderanimation
  • Organisation Sanitäranlagen
  • Koordination Eventlogistik
  • Organisation Parkleitsystem
  • Dienstleister-Steuerung
  • Veranstaltungsbegleitung
Kunde

Kunde

ABUS August Bremicker Söhne KG

{f:translate(key: 'tx_revierkoeniglayout_domain_model_reference.reason_icon.option.0'}

Anlass

Weihnachtsfeier

Ort

Wetter

Teilnehmer*innen:

2.200

Intro

Seit 1924 sorgt ABUS weltweit für das gute Gefühl der Sicherheit. Dem inhabergeführten Unternehmen, das von christlichen Prinzipien geprägt wird, sind traditionelle Werte ebenso wichtig wie zukunftsorientiertes Handeln.

Als weltweit operierende Unternehmensgruppe steht ABUS für mechanische und elektronische Sicherheit und stellt neben Schlössern auch Rauchmelder, Video-überwachungssysteme, Produkte der Zweirad- und Bootssicherheit sowie Alarmanlagen und Schließanlagen her.

In den Segmenten Vorhängeschlösser und Zweiradschlösser ist ABUS Weltmarktführer.

Zur ABUS Gruppe gehören die Unternehmen ABUS August Bremicker Söhne KG, ABUS Security-Center GmbH & Co. KG, ABUS Pfaffenhain GmbH und ABUS Seccor GmbH mit weltweit rund 3.500 Mitarbeitern

Briefing Eventagentur

Die ABUS August Bremicker Söhne KG wird im November 2016 ihren „ABUS Family Day“ für Mitarbeiter und deren Familien durchzuführen. Das Ganze soll in weihnachtliche Ambiente stattfinden.

Umsetzung

Der REVIERKÖNIG konzipierte und organisierte hierzu einen firmeneigenen Weihnachtsmarkt auf dem Betriebsgelände, der für Begeisterung und vorweihnachtliche Stimmung bei Jung und Alt sorgte. 16 Weihnachtsbuden hielten von Pulled Pork über Grünkohl und Reibeplätzchen bis zu Süßem für jeden Geschmack das Richtige bereit.

Bei einem eigenen Kinderprogramm konnten sich die Kleinen in Hüpfburg und an der Murmelbahn austoben oder wurden beim Kinderschminken in glitzernde Schönheiten verwandelt. Leisere Töne wurden indes beim Märchenerzähler angeschlagen. Zusätzlich gab es Führungen für die Familien, denen die Produktion am Standort erklärt wurde.

„Das Familienfest war ein voller Erfolg, alle Teilnehmer waren restlos begeistert. Wir sind rundum glücklich und dankbar wie es verlaufen ist. Danke für Ihren großartigen Einsatz beim ABUS Family Day.“