Cookie-Einstellungen
Grudnsteinlegung

Darauf kann man bauen

Immobilenevents sind gesellschaftliche Anlässe


Ein neues Stadtentwicklungskonzept, ein neuer Firmenstandort oder eine neue Produktionshalle erschließen neue Kapazitäten und Märkte. Solche Investitionen stehen für Perspektiven und Sicherheit und sind nicht selten ein Bekenntnis zur Region. Nutzen Sie den ersten Spatenstich, die Grundsteinlegung und das Richtfest, um das Bauprojekt in seiner Bedeutsamkeit Geschäftspartnern, Mitarbeitern und der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Heutzutage reicht es nicht mehr aus, dass der Bürgermeister den Spaten schultert oder die Maurerkelle schwingt und dabei den Fotografen der Lokalzeitung zulächelt. Eventmarketing gewinnt in der Immobilienbranche zunehmend an Bedeutung. Die spätere Positionierung der Gebäude und die Zielrichtung des Bauvorhabens werden dabei bereits vorweggenommen.

Ein neue, architektonisch beeindruckende Firmenzentrale oder Gewerbeimmobilie verleihen Strahlkraft, stiften Identität nach innen und dienen zudem der Repräsentation nach außen. Und was für designorientierte Büros gilt, gilt analog auch für Einkaufszentren und Wohnimmobilien im Premiumsegment.

Immobilienevents werden somit zu echten gesellschaftlichen Anlässen mit Häppchen, Live-Cooking und edlen Weinen statt Currywurst und Bier.

Vom ersten Spatenstich über die Grundsteinlegung bis hin zum Richtfest. Wir unterstützen Sie gern und helfen Ihnen, die Vielfalt an Möglichkeiten zu entdecken, um mit kreativen Konzepten Ihr Bauvorhaben angemessen und zielgruppenadäquat in Szene zu setzen.

Sie planen ein Immobilienevent?

Wir unterstützen Sie gerne. Rufen Sie uns an 02327-399 00 93

Zum Anfrageformular

Immobilienevent
als Marketinginstrument

Events im Immobilienbereich eignen sich perfekt, um unterschiedlichste Zielgruppen emotional anzusprechen, Markenwerte zu generieren und einen gezielten Marketingerfolg herbeizuführen.

Vorrangiges Ziel ist es dabei, eine Immobilie bekannt zu machen bzw. das Image der Immobilie oder des Unternehmens zu steigern.

Bei Wohnbauprojekten kann in die Offensive gegangen werden und das gesamte Maßnahmenportfolio von Aktionen auf der Baustelle ausgenutzt werden: Events für potenzielle Kunden in den Räumlichkeiten der Unternehmen, Kochveranstaltungen in Musterhäusern und -wohnungen oder digitale Events, um das Bauvorhaben realitätsnah und interaktiv im Vorfeld zu präsentieren.

Und auch bei der Entwicklung ehemaliger Industrieareale geht’s beim Event-Marketing für gewerblich genutzte Immobilien kreativ zu. Ob ausgefallene Standortbesichtigungen mit Quad & Co oder Kunstausstellungen auf der ehemaligen Industriebrache. Eine nachhaltige Wirkung und damit ein positiver PR-Effekt sind garantiert.

Auch bei gewerblichen Immobilienprojekten oder öffentlichen Bauten können Spatenstiche, Grundsteinlegungen, Richtfeste oder Einweihungsfeiern medienwirksam in Szene gesetzt werden. Die Eventagentur REVIERKÖNIG ist hier der richtige Partner an Ihrer Seite.

Emscher Durchstich
Richtfest Oberhausen s

Spatenstiche, Grundsteinlegungen und Richtfest als PR-Event nutzen.

Immobilien Event

medienwirksam in szene setzen

Und Zielgruppe und Kommunikationsziel nicht aus den Augen verlieren.

Ein professionelles Marketing vermittelt Unternehmens- oder Markenwerte. Diese geben Orientierung, Sicherheit und schaffen emotionale Bindung durch Identifikation. Und dazu gehört vor Baubeginn u.a. auch ein einprägsamer Name, der dem Bauvorhaben von Anfang an Charakter und Identität verleiht.

On- und Offline-Kommunikation und Events schließen sich dabei nicht aus. Im Gegenteil – sie sind sogar die ideale Ergänzung: Flyer, Exposé, Pressemitteilung und Events lassen sich mit sozialen Netzwerken perfekt verbinden, um alle Zielgruppen optimal anzusprechen. Und auch hier unterstützt Sie der REVIERKÖNIG als Full-Service Agentur und mit einem großen Netzwerk an hervorragenden Partnern.

Die Liste der Zielgruppen bei Immobilienevents ist lang und reicht von Anwohnern über Mitarbeiter, Kaufinteressenten, Bauträgern, der Öffentlichkeit bis hin zu Stakeholdern und regionalen und überregionalen Akteuren aus Wirtschaft und Politik.

Erste Begehungen oder auch ein „Tag der Baustelle“ informieren Anwohner in der Umgebung über das Bauvorhaben, räumen Vorbehalte aus und bereiten sie schonend auf möglichen Baulärm oder Verschmutzungen vor.

Pressevents sorgen bei Ihrem Bauprojekt für Transparenz, sorgen gleichzeitig für eine hohe Reichweite bei einer großen Öffentlichkeit und informieren nebenbei Anwohner und potenzielle Käufer aber auch Mitarbeiter über den Projektfortschritt.

Und VIP-Events wie Live-Events, Konzerte und vieles mehr wecken Begehrlichkeiten und haben einen hohen Unterhaltungs- und Imagewert.

Sprechen Sie uns, denn gerne erstellen wir für Sie eine individuelle Kommunikationsstrategie.

DER DIREKTE KONTAKT

Wir sind für Sie da. Rufen Sie uns einfach an 02327-399 00 93

Zum Anfrageformular